points bg_footer bg_h1
Natürlich wollen wir alle das Himmelsspektakel ohne Sachschäden oder gar gesundheitliche Nachwirkungen genießen und dazu gehört die Beachtung einiger wichtiger Sicherheitsregeln. Zu unseren Komplettangeboten gehört deshalb: umfassende Beratung bezüglich Ihrer Wünsche und dem Machbaren die Besichtigung des Abbrennplatzes vor Vertragsabschluss und Prüfung auf Durchführbarkeit und möglichen Sicherheitsabständen: bei Groß- oder Höhenfeuerwerk sollten sich keine Reet- oder Schilfdächer, Erntevorräte, erntereife Felder und Waldgebiete in einem Umkreis von mind. 100m befinden, die Sicherheitsabstände bemessen sich nach den Steighöhen der eingesetzten Effekte, mindestens jedoch 50 m Nahbereichs- bzw. Kleinfeuerwerke erfordern einen Mindestabstandvon 20 - 30m Anzeige bei den zuständigen Behörden und ggfls. Einholung von erforderlichen  Genehmigungen Information von Tierhaltern im kritischen Umfeld, da bitten wir um Ihre Mithilfe Wir werden auch immer wieder gefragt: Was passiert bei schlechtem Wetter ? Nun da gilt: Wir zünden bei ( fast ) jedem Wetter, egal ob strömender Regen oder dicker Schneefall. Ausnahme macht hier nur starker Wind, bei dem die vorgeschriebenen Vergrößerungen der Sicherheitsabstände nicht mehr möglich ist.

Sicherheit bei Feuerwerken

pfeil_links icon_vim
© 2017  by  pure-illusion® EVENTS
icon_fb
... deshalb gibt es Sicherheitsabstände. Eine Wassercakebox ist umgestürzt. Auf Grund der eingehaltenen Abstände wurde niemand verletzt oder größerer Schaden angerichtet
Das kann die Folge sein, wenn ein Bengalisches Licht umfällt. Es gibt Idio... , die zünden so etwas im Fußballstadion.
Das war übrigens die Folge der umgestürzten Box vom Bild links bzw. oben: Ein Betonstopfen aus dieser Box hat eines der Abschussrohre durchschlagen.
icon_goo
Natürlich wollen wir alle das Himmelsspektakel ohne Sachschäden oder gar gesundheitliche Nachwirkungen genießen und dazu gehört die Beachtung einiger wichtiger Sicherheitsregeln. Zu unseren Komplettangeboten gehört deshalb: umfassende Beratung bezüglich Ihrer Wünsche und dem Machbaren die Besichtigung des Abbrennplatzes vor Vertragsabschluss und Prüfung auf Durchführbarkeit und möglichen Sicherheitsabständen: bei Groß- oder Höhenfeuerwerk sollten sich keine Reet- oder Schilfdächer, Erntevorräte, erntereife Felder und Waldgebiete in einem Umkreis von mind. 100m befinden, die Sicherheitsabstände bemessen sich nach den Steighöhen der eingesetzten Effekte, mindestens jedoch 50 m Nahbereichs- bzw. Kleinfeuerwerke erfordern einen Mindestabstandvon 20 - 30m Anzeige bei den zuständigen Behörden und ggfls. Einholung von erforderlichen  Genehmigungen Information von Tierhaltern im kritischen Umfeld, da bitten wir um Ihre Mithilfe Wir werden auch immer wieder gefragt: Was passiert bei schlechtem Wetter ? Nun da gilt: Wir zünden bei ( fast ) jedem Wetter, egal ob strömender Regen oder dicker Schneefall. Ausnahme macht hier nur starker Wind, bei dem die vorgeschriebenen Vergrößerungen der Sicherheitsabstände nicht mehr möglich ist.
© pure-illusion ®  EVENTS - 2017                  Impressum
Sicherheit Feuerwerk & Pyrotechnik
... deshalb gibt es Sicherheitsabstände. Eine Wassercakebox ist umgestürzt. Auf Grund der eingehaltenen Abstände wurde niemand verletzt oder größerer Schaden angerichtet
Das kann die Folge sein, wenn ein Bengalisches Licht umfällt. Es gibt Idio... , die zünden so etwas im Fußballstadion.
Das war übrigens die Folge der umgestürzten Box vom Bild links bzw. oben: Ein Betonstopfen aus dieser Box hat eines der Abschussrohre durchschlagen.



Image Button Example by Web-Buttons.com v3.0.0